Dein Verein zum Glücklichsein!
Dein Verein zum Glücklichsein!

Doppelturnier 2018

Doppelturnier mit 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Wenn Grün-Gelb ein Turnier spielt, scheint immer die Sonne. Das kann kein Zufall mehr sein, der Sonnengott belohnt unseren Sportwart Ralf Schaper regelmäßig für eine super Turnierleitung! Aufgrund der vielen Anmeldungen wurde der Turnierstart um eine Stunde vorgezogen. Ausgespielt wurde jeweils eine A- und eine B-Runde. Die Verliererinnen und Verlierer des ersten Matches wanderten in die B-Runde. Möglich waren für jedes Doppelpaar insgesamt drei Spiele mit jeweils zwei Gewinnsätzen. Danach entschied der Match-Tiebreak.

 

Wie es den Tag über so war, wie sich die Siegerinnen und Sieger gefreut haben und noch vieles mehr seht ihr in unserer Bilder-Galerie!

 

Heidi Berkhahn und Hilda Scholz-Rostock gewannen das A-Runden Finale!

Nachdem Swea Rüth und Britta Volkmann die ersten beiden Runden gegen die beiden Kerstins (Lohrfink & Schwarz) sowie Bärbel Hatzky und Angelika Schaper souverän gewonnen hatten, warteten im Finale keine geringeren als Heidi Berkhahn und Hilda Scholz-Rostock auf das Duo. Das Finale bot den Zuschauern wirklich einiges. Mit vielen spielerischen Highlights gespickt ging das Endspiel schließlich an Hilda und Heidi. In der B-Runde überzeugten Betty Spellerberg und Monika Somplatzki und holten den Sieg. Herzlichen Glückwunsch!

 

Fiete Kleinschmidt & Dennis Lohrfink siegreich

Bei den Männern waren viele Dauergäste des Doppelturniers dieses Jahr leider verhindert. Dennoch kämpften acht Doppelpaarungen um den Titel des Doppelmeisters 2018. Grandios: Die Altersspanne der Teilnehmer ging von 15 bis 75 Jahre! So soll es sein, so macht es Spaß. Im A-Rundenhalbfinale waren Richard Rüth und Marc Kleinschmidt kurz vor einer kleinen Überraschung, denn sie drehten nach einem 1:6 im ersten Satz das Spiel und gewannen den zweiten Satz genauso hoch mit 6:1 gegen das Team Jan Philipp Schneider und Tim Neumann. Erst im Match-Tiebreak gewann das Team Schneider/Neumann. Im Endspiel setzte sich dann Fiete Kleinschmidt, der bei uns in der B-Jugend spielt, zusammen mit Dennis Lohrfink gegen Tim und Jan-Philipp durch.  Im Finale der B-Runde gewannen die Routiniers Jasper Wittrock und Peter Lohrfink gegen die Jugendlichen Luca Kettner und Jacob Klingels. Auch hier: Gratulation den Gewinnern!

 

Verpflegungspauschale und vieles mehr...

Für alle, die noch nicht so lange dabei sind, oder immer mal wieder überlegen an solch einem Turnier teilzunehmen, sei gesagt: es lohnt sich garantiert! Denn: das Teilnehmerfeld ist eigentlich immer bunt gemischt. Vom Alter aber auch vom Spielniveau. Wirklich keiner sollte aufgrund der eigenen Leistung zögern, sich anzumelden. Wie angekündigt wurde auch an unsere Kleinsten gedacht. Neben Sandkiste und unserer neuen Schaukel standen die Tischtennisplatte sowie diverse Gartenspiele den ganzen Tag über zu Verfügung. Ihr seid also herzlich dazu eingeladen, eure Kinder den Tag über mitzubringen! Dazu haben wir in dieser Saison unsere Verpflegungspauschale (höhö) bei den Vereinsturnieren getestet und für gut befunden: für lediglich 10 Euro erhaltet ihr Kaffee & Kuchen und könnt euch an unserem großen Grillbuffet (Fleischerei Hoppe) bedienen. Gestern gab es dazu sogar noch einen großen Pott Kürbissuppe, Käsespieße und vieles mehr. Ist das nichts? Für 10 Euro könnt ihr in Hannover gerade mal einen Tag parken oder zwei Schachteln Kippen kaufen. Also, meldet euch das nächste Mal bei unseren Turnieren an. Parkplatz inklusive!

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.