kochschule & mehr bei grün-gelb burgdorf

Kerstins Kulinarik!

 

Tennisclub Burgdorf auch kulinarisch auf Meisterkurs

 

„Was könnten wir denn dieses Mal zu essen anbieten!?“ – Diese Frage stellte sich der Festausschuss während der Planung des Sommerfestes. Und da kam die Idee auf, die Speisen für ein kaltes Buffet selber herzustellen. Kurzer Hand übernahm Kerstin dafür die Planung und Organisation und stellte eine kleine Kochschule, basierend auf Ihr Wissen aus Ihrem Beruf in der Gastronomie, auf die Beine. Schnell war eine tolle Mannschaft beisammen und es wurde geschnippelt, gerührt, gewürzt, gekocht, abgeschmeckt und ausgarniert. 

 

Das besondere dabei: Kerstin hatte zwar Rezepte dabei, allerdings ohne Mengenangaben. Das war kein Fehler ihrerseits,   sondern Absicht, denn so sollte jeder und jede Teilnehmerin die eigenen Fähigkeiten des Abschmeckens selber aus sich heraus kitzeln. Nebst einem bunten Nachmittag mit viel Küchengewusel  wurde auch stets darauf geachtet, dass der Flüssigkeitshaushalt der Köchinnen im Gleichgewicht bleibt.

 

Mitglieder, Freunde und Gäste begeistert vom selbst gemachten Buffet

 

Am großen Tag, dem Tag des Sommerfestes, waren dann alle begeistert, man hörte an allen Tischen, dass man die Individualität der Speisen förmlich geschmeckt hat. Mit viel Liebe zum Detail, auch in der Anrichteweise, hat Kerstins Kochschule mit allen Teilnehmerinnen allen eine große Freude gemacht!

 

Ziel ist es, die Kochschule in ähnlicher Form und vielleicht auch mal mit männlichen Teilnehmern fortzuführen.  Alles Weitere dann hier!

 

Kerstins Kleine Kochschule geht in die nächste Runde!

Gin-Tasting am 07.07.2018

 

Allerdings fassen wir dieses Mal das Thema Kulinarik etwas weiter und fokussieren uns in einem Tasting auf einen DER Megatrends der Getränkewelt – GIN.

 

Ich möchte euch am Nachmittag des 7.7.2018 (Samstag) zwischen 15 und 18 Uhr in die sehr facettenreiche Welt dieser spannenden Spirituose entführen. Gin ist in aller Munde, so auch in unserem. ;-)


Nach einem kurzen geschichtlichen Abriss und den Rahmenbedingungen von Gin samt seiner Herstellung werden wir 5 hochwertige Gins verkosten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.


Ein wahres Geschmacksfeuerwerk!


Erläuterungen zu Tonic-Kombinationen sowie klassischen Gin-Cocktails runden das Programm ab. Damit wir nicht zu schnell vom Stuhl fallen, wird das Tasting von kleinen Knabbereien untermalt.

 

Für 15 Euro pro Person, die im Voraus zu entrichten sind, seid ihr dabei, die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt, Anmeldeschluss ist der 24.6.!

 

Veranstaltungsort ist unser schönes Clubhaus bzw. die Terrasse.


Schreibt mir an k.lohrfink@arcor.de und sichert euch einen der limitierten Plätze!

 

Ich freu mich auf euch!

 

Eure Kerstin Lohrfink

Burger Grillen ist auch kochen! - Kochschule 2017

Fette Maulsperre! :-)

Was vor Jahren bereits ein großer Spaß war, wurde am letzten Wochenende wieder zurück ins Leben gerufen: Kerstins kleine Kochschule! Das Motto "Grill den Burger!"  ließ vielleicht nicht für Jeden erahnen, wie viele Arbeitsschritte für den perfekten Burger notwendig sein würden. Denn "Brötchen toasten, TK-Bulette mit Ketchup bestreichen und ab dafür" war an diesem Sonntag nicht.

 

100 % frisch, 100 % self-made

 

Wie bereits auf den Plakaten angekündigt, wurde alles selber gemacht. Der Brötchenteig angerührt, zu Buns geformt und goldgelb gebacken. 100 % Rindfleisch von Papenburg aus Otze mit Hilfe einer Burgerpresse in die richtige Form gebracht. Eine Bacon-Jam mit Whiskey gekocht, eine Original Bic-Mac-Sauce angerührt und Gemüse geschnippelt. Und nebenbei wurde die große Burger-Tafel draußen noch allerliebst mit frischen Blumen dekoriert und eingedeckt. Selbstverständlich wurden die Burger-Patties über glühender Holzkohle gegrillt, um nebst Grillaroma auch das perfekte Branding zu erhalten (o.k. die Kohle hat uns vor die größte Herausforderung des Tages gestellt, geht besser...). Für die Käse-Fans wurde individuell noch Gouda bereit gestellt.

 

20 kleine und große Köche waren mit dabei

 

Der ein oder andere Burger-Bruzzler konnte vormittags bereits bei den Stadtmeisterschaften auf der TSV-Anlage gesichtet werden. Unser Burger-Termin stand nämlich lange vor den Stadtmeisterschaften fest und so wurde zum Mittag hin schnell vom Burgdorfer Westen in den Süden umgesatttelt.  Trotz der parallel laufenden Meisterschaft waren 20 Grün-Gelbe mit vollstem Eifer dabei. Übrigens ein Bund gemischter Haufen. Baby, Kleinkind, größere Kinder, kindgebliebende Große...und nebenbei durften wir endlich mal unseren Grill-Meister Pauli begrillen, auch schön! :)

 

Vielen Dank, Kerstin!

 

Herzlichen Dank für die Organisation, Kerstin kaufte alle Zutaten ein, brachte übersichtliche Rezepte mit und verpflegte alle Teilnehmer sogar noch mit einem Begrüßungsdrink. Zusammen kochen und essen ist gesellig, macht Spaß. Wir möchten das gern weiterführen, mal ein Kochkurs, mal ein Getränke-Tasting. Keine Zurückhaltung, einfach mitmachen!